Alpbach Informations-Event

Eine Delegation des HCA Student Chapter nahm im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach (EFA) 2009 die Gelegenheit wahr, einen erlesenen Kreis von Studierenden aus ganz Europa über ein postgraduales Studium in Harvard zu informieren und – hoffentlich – auch dafür zu begeistern. Hannes Grassegger (HKS ’09) und Patrick Lobis (HKS ’10) legten in ihrem knapp zweistündigen Vortrag den Fokus auf die Harvard Kennedy School of Government, wo sie zusammen im Public Policy-Programm studiert haben. Neben Curriculum, Bewerbungsvoraussetzungen und Finanzierung eines HKS-Studiums wurde auch generell der Wert eines Abschlusses im Bereich Public Affairs diskutiert.

090829-alpbach-002090829-alpbach-007090829-alpbach-006

 

 

 

 

 

Der auf Englisch gehaltenen Präsentation im Liechtenstein-Saal des Congresszentrums Alpbach wohnten neben Studierenden aus Österreich vornehmlich auch Süd- und Osteuropäer bei. Die Veranstaltung war für ein Side Event mit etwa 20 bis 30 Teilnehmern gut besucht. Auf besonderes Interesse bei der Zuhörerschaft stießen die Bewerbungstipps sowie die Übersicht über Fördermöglichkeiten und Stipendien.

090829-alpbach-005090829-alpbach-004090829-alpbach-001

 

 

 

 

 

Die Idee zu diesem Info-Event entstand in Kooperation mit dem studentischen Standing Committee des EFA 2009, im Namen dessen Katharina Norden und Alexander Schultmeyer (beide IG Wien) für einen ausgezeichneten Ablauf und die Promotion vor Ort gesorgt haben. Die Partnerschaft zwischen dem HCA Student Chapter und dem EFA Standing Committee ist auch für zukünftige Info-Events eine viel versprechende Plattform.

 

Eine Kurzbeschreibung samt Präsentation findet sich auch auf der Homepage des EFA 09 Standing Committee.

This site uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.2.1.