Besuch von Bundeskanzler a.D. Dr. Alfred Gusenbauer

GusenbauerAm 13. April durfte das Harvard Club of Austria Student Chapter Herrn Bundeskanzler a.D. Alfred Gusenbauer in Cambridge begrüßen. Zehn interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten teils berufliche, teils politische Fragen, und schnell entwickelte sich ein spannendes und unterhaltsames Gespräch.

Dr. Gusenbauer, der mittlerweile neben seiner Tätigkeit als Consultant für internationale Unternehmen auch Professor-at-large an der Brown University in Providence ist, erzählte, dass er seinen Ausstieg aus der Politik nicht bereue, sie aber weiterhin aufmerksam mitverfolge; im verstärkten Einsatz von Instrumenten wie Volksabstimmungen sah er eine mögliche Lösung für eine lebendigere Demokratie.

Nach fast drei Stunden intensiver Diskussion verabschiedete sich Herr Bundeskanzler a.D., um gemeinsam mit seinem Kollegen in Brown, dem früheren EU-Kommissionspräsidenten Romano Prodi, die Heimreise nach Providence anzutreten.

This site uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.2.1.