Abendessen mit Außenministerin a.D. Ursula Plassnik

GruppeAuf Einladung des Institute of Politics (IOP) an der Harvard Kennedy School of Government (HKS) hatten 12 österreichische Studentinnen und Studenten am 29. Oktober die Möglichkeit, Frau Bundesminister a.D. und Nationalratsabgeordnete Ursula Plassnik zu einem informellen Abendessen in Cambridge zu treffen. Die Veranstaltung, deren Teilnehmerzahl auf Grund des Platzangebots im Red House Restaurant beschränkt war, war binnen kurzer Zeit oversubscribed.

In gemütlicher, fast hüttenähnlicher Atmosphäre berichtete Frau Dr. Plassnik von Ihren Erfahrungen als Visiting Fellow an der HKS in den letzten Tagen. Auf Nachfrage beantwortete sie gleichsam Fragen zu verschiedenen Europa-Perspektiven und -Konzepten sowie ihrer persönlichen politischen Karriere.

This site uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.2.1.