Diskussion mit Dr. Thomas Stelzer

Am 24. März 2010 hatte das Student Chapter des Harvard Club of Austria die Ehre, den österreichischen Spitzen-Diplomaten Dr. Thomas Stelzer für einen Vortrag in der Bell Hall der Harvard Kennedy School of Government (HKS) begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem UN-Club der HKS statt und wurde auf Grund des internationalen Publikums in Englisch gehalten.

Stelzer3Stelzer2Stelzer1

 

 

 

 

Dr. Stelzer, der als Assistant Secretary-General for Policy Co-ordination and Inter-Agency Affairs im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York tätig ist, beschrieb anschaulich jene Herausforderungen, vor denen die UN und ihre Teilorganisationen heute stehen. Da Dr. Stelzer auch den Bereich wirtschaftliche und soziale Entwicklung innerhalb der Vereinten Nationen betreut, konnte er an Hand von praxisnahen Beispielen (Nahrungsmittelkrise [food crisis], Klimaschutz-Verhandlungen in Kopenhagen) interessante Einblicke in die alltäglichen Herausforderungen eines Assistant Secretary-General geben. Von besonderem Interesse waren schließlich Dr. Stelzers Karriere-Tipps für jene Studentinnen und Studenten, die sich für eine Tätigkeit bei einer der UN-Organisationen interessierten.

This site uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.2.1.