Chocolate Tasting & Gespräch mit Josef Zotter

Aus Anlass der am 16. April 2010 zum ersten Mal unterrichteten Harvard Business School (HBS) Case Study über den österreichischen Unternehmer Josef Zotter lud das Harvard Club of Austria Student Chapter am Nachmittag in die HBS Gallatin Lounge zur Schokoladenverkostung und zum “Choco-Talk” mit dem Case-Protagonisten.

zotter2zotter3zotter1

 

 

 

 

 

Zotter, der im “International Entrepreneurship”-Kurs am Vormittag als “Melange zwischen Künstler und Unternehmer” beschrieben wurde, sprach über seine Philosophie von organischer Produktion, fairem Handel und „ehrlichem Wirtschaften”. Er ermutigte die 50 anwesenden Studierenden und Forscher in Boston, neue Wege einzuschlagen und nicht vor Herausforderungen zurückzuschrecken.

Schließlich bestärkte der Chocolatier die österreichischen Jung-Akademikerinnen und -Akademiker, ihre Möglichkeiten an der Harvard-Universität und in den U.S.A. bestmöglich auszunutzen, aber auch eine Karriere in Österreich in Betracht zu ziehen: „Die Welt, aber vor allem auch Österreich braucht junge Menschen mit frischen Ideen.”

This site uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.2.1.